Hier verkaufen Sie Ihre
Lebensversicherung

 

Stand: Oktober 2007

Vorteil 1 - höhere Auszahlung

Wenn Sie bereits bei Ihrer Versicherung nachgefragt haben, wissen Sie dass die Versicherung lediglich den Rückkaufswert für Ihre Polizze zahlt.

Dieser wird errechnet als Summe der eingezahlten Sparbeiträge zuzüglich der gesetzlichen Mindestverzinsung (teilweise auch Überschüsse) und abzüglich des Kostenblocks den die Versicherung geltend machen kann.

Die Kosten des Vertragsabschlusses beinhalten:

  • Verwaltungskosten
  • Risikoanteil
  • Stornokosten
  • Versicherungstechnische Abzüge

Einige dieser Kosten entfallen bei Verkauf. Darüber hinaus liegt der Rückkaufswert der Polizze zum Teil deutlich unter dem “inneren Wert” der Lebensversicherung. Dieser Vorteil kommt Ihnen beim Verkauf der Polizze über Zweitmarkt Leben durch einen höheren Kaufpreis zu Gute.